Weniger Flüchtlinge aus Libyen…

Warum die „Brigade 48“ Migranten stoppt
Italien und Libyen rühmen sich, die Flüchtlingszahlen massiv gesenkt zu haben. Doch um welchen Preis? Offenbar hat ein Schmugglerchef die Seiten gewechselt – seine Miliz „Brigade 48“ stoppt jetzt Migranten.
Weiterlesen: http://www.spiegel.de 28.08.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.